Suche
  • Psychologische Beratung und
  • alternative Heilmethoden
Suche Menü

Klangmeditation und Klangreise

Klangschalen_web

Schwingungen wirken nicht nur als Klänge auf den Menschen ein (bzw. gehen von ihm aus), sondern auch als Licht, Farbe, Vibration, Magnetismus, Elektrizität, radioaktive Strahlung oder Emotion. Trägermedien hierbei sind z.B. Wasser, Steine, Alkohol, Milchzucker, Lebewesen aller Art oder sogar Himmelskörper.

Bei einer Klangmeditation bzw. Klangreise kann durch die Erzeugung von Alpha-Wellen ein Zustand höchster Entspannung erreicht werden, d.h., die Hirnströme schwingen mit 8-12 Hertz. Dieser Zustand ist dem zwischen Wachsein und Schlaf sehr ähnlich. Innere Schwingungen verbinden sich mit den Klängen, wodurch es zu einer Harmonisierung kommt. Das Unterbewusstsein öffnet sich für Affirmationen, Bilder und Visionen. Das Loslassen belastender Gedanken wird erleichtert. Auch hier öffnet sich ein innerer Raum, in welchem man Kraft schöpfen und Ruhe finden kann. Als Klanginstrumente dienen außer Klangschalen auch Meerestrommel, Regenrohr, Gong und Koshi.