Suche
  • Psychologische Beratung und
  • alternative Heilmethoden
Suche Menü

Krafttier- und Kraftortreise

baer_web

Bei einer Krafttierreise hat jeder die Möglichkeit, Verbindung zu seinem persönlichen Krafttier aufzunehmen und Botschaften zu erhalten. Kraftorte im spirituellen Bereich bieten jederzeit die Möglichkeit, sich zurückzuziehen von der Hektik des täglichen Lebens, zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst zu finden. Dadurch können Sie Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein oder zu Ihrer Seele bekommen.

Schamanen gehören zu den ältesten Heilern in der Geschichte der Menschheit. Sie dienen als Mittler zwischen den Welten. Bei den Schamanen gibt es 3 Welten, die mittlere, in der wir leben, die obere, in der wir Engeln und anderen Geistwesen oder unseren Ahnen begegnen können und die untere Welt, in der wir unsere Krafttiere oder auch das kleine Volk (Elementarwesen) treffen können.
Als Schamane wird man entweder geboren oder man wird von der geistigen Welt eingeweiht. Das Wesentliche im Schamanismus sind die Reisen zwischen den Welten und die Arbeit mit Krafttieren.
Der Schamane gehört keiner Religion oder Hierarchie an. Es gibt keine Dogmen. Alles ist möglich. Schamanismus ist ein Bewusstseinszustand, eine Sichtweise. Schamanismus ist gelebte Spiritualität. Der Schamane ist Tugenden wie Respekt und Wertschätzung der Schöpfung verpflichtet.